Bürgerinitiative Sangerhausen e.V.

Die unabhängige Wählergemeinschaft

Dankeschön für 30 Jahre B.I.S. – Dankeschön für 30 Jahre erfolgreiche Kommunalpolitik !

Liebe Sangerhäuser, Liebe B.I.S. Freunde, Wir möchten uns bei Ihnen bedanken für die zahlreichen Besuche und interessanten Gespräche auf unserer Geburtstagsveranstaltung auf dem Marktplatz in Sangerhausen.Wir hoffen, Ihnen hat es genauso viel Spaß gemacht, wie uns.30 Jahre engagieren wir uns nun schon für unsere Heimatstadt, und konnten mit Ihrer Unterstützung eine Menge erreichen. Nun freuen wir uns auf die nächsten 30 Jahre und viele Erfolge, die wir noch für die Menschen in Sangerhausen erreichen werden. Wenn Sie Lust darauf haben, die Zukunft von Sangerhausen aktiv mitzugestalten - unabhängig und ohne Parteienzwang - dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wenn´s…
LESEN
30 Jahre BIS

Wir werden 30 Jahre alt!

Am 07.02.2020 ist es so weit... Wir feiern unseren 30. Geburtstag! Das ist nicht viel - gemessen an einem Lebensalter. Es ist viel, wenn wir uns überlegen, dass wir die unabhängige Bürgerinitiative geblieben sind, als die wir uns gegründet haben. Wir haben in und um die Jacobikirche in Sangerhausen begonnen. Dorthin, wo alles begann, auf dem Marktplatz von Sangerhausen, laden wir Sie ganz herzlich ein - auf interessante Gespräche bei einem dampfenden Kaffee und leckeren, speziell für diesen Anlass gebackenen B.I.S. Plätzchen. Von 9 bis 12 Uhr sind wir für Sie da, und freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre unabhängige…
LESEN
2020 Feuerwerk

Neues Jahr und Gute Vorsätze

Viele Menschen nehmen sich ja zum Jahreswechsel viele Dinge vor, die sie ändern wollen. Ich auch. Ich möchte, dass wir es schaffen, sauberer, bewußter und ökologischer zu leben. Und das ohne Verzicht oder nur mit einem ganz kleinen, leicht zu schaffendem Verzicht für wenige und einem Gewinn für alle. Jährlich werden etwa 130 Mio EUR für Silvester- Feuerwerk ausgegeben. Durch diese „individuelle Knallerei“ entstehen jedes Jahr etwa 4.5 Tonnen Feinstaub. Im Straßenverkehr bräuchten alle Autos und LKWs zusammen etwa 2 Monate, um diese Menge Feinstaub zu produzieren. Außerdem entstehen jede Menge Müll und Plastikmüll. Die Silvesterknallerei macht ungefähr 2% der…
LESEN

Frohe Weihnachten 2019

Zusammenkunft ist ein Anfang.Zusammenhalt ist ein Fortschritt.Zusammenarbeit ist der Erfolg. Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter Sangerhausen, und wir haben gemeinsam vieles erreicht für unsere Stadt. Grund genug, sich auf ein ruhiges Weihnachtsfest zu freuen. Für die bevorstehenden Festtage wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie sowie den Menschen in Ihrem Herzen, besinnliche und angenehme Stunden - und für das neue Jahr Glück, Gesundheit und Erfolg. Mit folgender kleinen Weihnachtsgeschichte möchten wir Danke sagen und wir freuen uns darauf, auch 2020 gemeinsam mit Ihnen viele weitere positive Ergebnisse für Sangerhausen zu bewirken. https://m.youtube.com/watch?v=BcEFyHKfuyc Wenn's d'rauf ankommt - Wir sind da.
LESEN

B.I.S. – Wir lassen nicht locker !

Sangerhausen, 18. Dezember 2019 PRESSEMITTEILUNG Land ist nun in der Pflicht„Runder Tisch Kommunalfinanzen“ ist notwendig Ein erstes Urteil im Rechtsstreit zwischen den Städten Sangerhausen, Hettstedt sowie Lutherstadt Eisleben als Klägerinnen einerseits und dem Landkreis Mansfeld-Südharz als Beklagte andererseits um die Erhebung der Kreisumlage für das Haushaltsjahr 2017 ist nun endlich gesprochen. Die Bürgerinitiative Sangerhausen (B.I.S.) im Stadtrat Sangerhausen, welche am 08. Dezember 2016 mit einem Antrag diese Klage gegen den Landkreis ins Rollen brachte, betrachtet dieses Urteil nicht als Sieg über den Landkreis, sondern als einen ersten und bedeutenden Schritt im Kampf der kommunalen Gemeinschaft um eine auskömmliche Finanzausstattung der…
LESEN
Urteil: Kreisumlage Sangerhausen muss zurück gezahlt werden

11 Mio € für Sangerhausen – ERFOLG auf ganzer Linie

Seit vielen Jahren schon setzt sich die B.I.S. für eine gerechtere Kreisumlage ein - und gegen das "Ausbluten" unserer Stadt durch eine willkürlich festgelegte Kreisumlage, die trotz schwindender Einwohnerzahl immer höher zu werden scheint... Wir finden: Das ist nicht fair für die Bürger unserer Stadt. Deshalb wurde auf Initiative der B.I.S. die Stadtverwaltung Sangerhausen vom Stadtrat dazu beauftragt, gegen die Kreisumlage zu klagen. Heute nun war die Gerichtsverhandlung, in der über die Kreisumlage von Sangerhausen (und Hettstedt) für das Jahr 2017 entschieden wurde - das Urteil ist ein Erfolg auf ganzer Linie - für Hettstedt und für Sangerhausen: Die Richterin…
LESEN
Nikolausstiefel

Advent = Zeit der Vorfreude und der Geheimnisse

B.I.S. beteiligt sich an der Stiefelaktion Zum Advent in den Rosenhöfen hat sich der Gewerbeverein Sangerhausen diesmal eine besondere Aktion einfallen lassen. Beim Gewerbeverein konnten Stiefel abgegeben werden, natürlich mit Name und Alter des Trägers versehen, diese wurden auf die beteiligten Geschäfte verteilt und von denen gefüllt. In den Geschäften wurden die Stiefel im Schaufenster oder im Laden platziert, mussten vom Stiefelträger gesucht und konnten am Sonntag abgeholt werden. Die B.I.S. beteiligte sich an der Aktion in dem Stiefel befüllt wurden. Als Füllung verwendete die B.I.S. Kulis, kleine Puzzles, Lego- oder Playmobilspielzeug, Luftballons... Diese 11 Stiefel standen hinten im Garten…
LESEN
Klaus Peche Bundesverdienstkreuz

Klaus Peche mit Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland Hans Walter Steinmeier zeichnete am 02. September 2019 Klaus Peche mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande aus. Ministerpräsident Dr. Reiner Haselhoff hat in der Staatskanzlei in Magdeburg am 04. November 2019 den Verdienstorden überreicht. Dr. Rainer Haselhoff würdigte in seiner Laudatio ausdrücklich das große ehrenamtliche Engagement des Geehrten:„Der heute zu Ehrende hat sich in besonderer Weise um unser Gemeinwesen und das Gemeinwohl verdient gemacht. Klaus Peche gehört zu den Kommunalpolitikern der ersten Stunden in Sachsen Anhalt. Er hat sich große Verdienste um die Schaffung von demokratischen Strukturen und um den Wiederaufbau der kommunalen Selbstverwaltung in seiner…
LESEN